Registrieren
Kennwort vergessen?

BÖB Versicherungsservice

NUR FÜR BÖB MITGLIEDER!

Nutzen Sie das umfassende Angebot unseres Kooperationspartners "ARGE BÖB Versicherungsservice" und informieren Sie sich über die aktuellen Neuerungen!

Internationaler Controllerverein


mehr erfahren >

Berufsstatistik 2016

Helfen Sie uns, die aktuelle berufliche Situation unserer Mitglieder zu erheben. Ein herzliches Danke schön für Ihre Mithilfe!

Externes Bildungsangebot

Interessante Angebote unserer Kooperationspartner ...

NEUE LEHRGÄNGE des BFI WIEN 

Rechnungswesenakademie URANSCHEK (Graz) ... besondere Angebote für BÖB-Mitglieder

Newsletter

Zu unserem Newsletter anmelden und von den Vorteilen profitieren.

Fördermitgliedschaft

Sie möchten Mitglied werden und die Aktivitäten des BÖB unterstützen?

NÄHERE INFORMATIONEN                

BEITRITTSERKLÄRUNG



Seminare - Fachtagungen - Lehrgänge

Hinweis: Es gelten die Geschäftsbedingungen der externen Bildungsanbieter!

DATUM

VERANSTALTER

BEZEICHUNG

NÄHERE INFORMATIONEN:

Laufend EMCA Campus Double Degree Studium Programm

 

BFI Wien Veranstaltungsübersicht

Datum Veranstalter
Bezeichnung
Nähere Informationen
10.03.2017 BFI Wien Steuer- und Bilanzrecht: Jahresupdate 2016 / 2017 (Neuerungen und Änderungen)
Dieses Seminar ist auch eine mögliche Fortbildung entsprechend den Inhalten des BibuG.

Neuerungen und gesetzliche Änderungen, Richtlinienänderungen und Erlässe sowie relevante Gesetzesvorhaben für Ihre berufliche Praxis, die sich 2016/2017 ergeben haben bzw. ergeben werden, aus den Themenbereichen Buchhaltung, Bilanzierung und Steuerrecht.
Programm
10.03. - 10.06.2017 BFI Wien Personalcontrolling: Berufsbegleitender Lehrgang
Erweitern Sie Ihre Kompetenz in einer jungen, aber immer bedeutender werdenden Disziplin im Finanz- und Rechnungswesen!
Programm
13.03. - 24.06.2017 BFI Wien IAS / IFRS: Lehrgang BFI Certified Accountant (berufsbegleitend)
kostenloser Infoabend am 15.02.2017 (18:00, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien)


Werden Sie fit in der internationalen Rechnungslegung und Konzernrechnungslegung!
Ein Lehrgang in Kooperation mit der FH des BFI Wien
Programm
19.04. - 20.09.2017 BFI Wien BuchhalterIn: Vorbereitung auf die Buchhalter Prüfung - akkreditiert nach BibuG
kostenloser Infoabend am 07.03.2017 (18:00)!


Umfangreiche Informationen entnehmen Sie bitte dem Download "Detaillierte Informationen" auf unserer Website.
Programm
19.04. - 03.05.2017 BFI Wien Bilanzen richtig lesen - Kennzahlenanalyse
In diesem Seminar beschäftigen Sie sich mit der Ermittlung der wichtigsten Kennzahlen (z. B. Eigenkapitalquote, Liquiditätsgrade, Eigenkapitalrentabilität, Cashflow usw.) und erhalten Informationen, wie diese Kennzahlen richtig zu interpretieren sind und welche Rolle sie bei der Bonitätsbeurteilung spielen. 
Programm
21.04.2017 BFI Wien Informationstechnologie im Rechnungswesen: Zusatzmodul gemäß BibuG inkl. Prüfung
(Die Prüfung ist im Kurspreis inkludiert und wird terminlich nach Rücksprache mit den ReferentInnen stattfinden.)

- EDV-Recht (u. a. BAO, RLG, FinanzOnline, E-Government, Datenschutz- und Signaturgesetz)  
- EDV-Organisation
- Daten- und Internetsicherheit
- Softwareauswahl
- Qualitätssicherung und Risikomanagement (Total Quality Management)
Programm
05.05.2017 BFI Wien Berufsrecht für die Bilanzbuchhaltungsberufe: Zusatzmodul gemäß BibuG inkl. Prüfung
(Die Prüfung ist im Kurspreis inkludiert und wird terminlich nach Rücksprache mit den ReferentInnen stattfinden.)

- Bilanzbuchhaltungsgesetz: Berechtigungsumfang, Bestellungsvoraussetzungen und -verfahren, Prüfungszulassung, Berufshaftpflichtversicherung
- Berufsausübungsrichtlinie: standesgemäßes Verhalten, Fortbildung, Maßnahmen zur Verhinderung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung
- Gewerbeordnung: Disziplinarrecht, Nebentätigkeiten
- Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch: Zurückbehaltungsrecht, (Auswahl-)Haftung
- Sonstige Grundlagen: Allgemeine Geschäftsbedingungen sowie Vollmachts- und Auftragsformular für Bilanzbuchhaltungsberufe
Programm

 

Uranschek GmbH Graz

Schriftliche Fachprüfungen Buchhaltung, Bilanzbuchhaltung und Personalverrechnung

1. Termin: 30.11.2016, ab 8.30 Uhr

2. Termin: 19.12.2016, ab 8.30 Uhr

3. Termin: 19.04.2017, ab 8.30 Uhr

4. Termin: 09.10.2017, ab 8.30 Uhr

Kosten & Sonstiges

 

 

Schriftliche Fachprüfung Buchhaltung: b*fin02

Schriftliche Fachprüfung Personalverrechnung: b*pers02

Schriftliche Fachprüfung Bilanzbuchhaltung (Vollversion): b*fin03

Schriftliche Fachprüfung Bilanzbuchhaltung (gekürzte Version): b*fin02 < b*fin03

180,00

180,00

230,00

170,00

Alle Beträge verstehen sich inkl. 0% USt.

Nähere Infos über Zertifikate und Inhalte unter www.bewig.at

 

Mündliche Fachprüfungen Buchhaltung, Bilanzbuchhaltung und Personalverrechnung

Die mündliche Fachprüfung findet zwei bis drei Mal pro Jahr statt und wird in Form einer kommissionellen Prüfung mit Experten aus der Wirtschaft als Prüfer abgehalten. Folgende Termine sind derzeit geplant (ACHTUNG: Diese Termine können im Anlassfall um einige Tage variieren):

Termin 1:

20.12.2016, ab 14.00 Uhr

Termin 2:

22.04.2017, ab 09.00 Uhr

Termin 3:

20.10.2017, ab 09.00 Uhr

Prüfungsgebühren mündliche Fachprüfung (20% Rabatt für BöB-Mitglieder):

Buchhaltung:

€ 250,00 inkl. 0% USt.

Bilanzbuchhaltung:

€ 275,00 inkl. 0% USt.

Personalverrechnung:

€ 250,00 inkl. 0% USt.

Weitere Informationen

Aktuelle Termine

Informationstechnologie im Rechnungswesen

Modul 2 Diplomlehrgang Buchhaltung und Diplomlehrgang Personalverrechnung

Dieses Kompaktseminar beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und rechtlichen Rahmenbedingungen der Informations- und Kommunikationstechnologien im Rechnungswesen.

Inhalte:

·         Relevante Rechtsbestimmungen

·         Software, Hardware und Peripherie

·         EDV-Organisation im und für das Rechnungswesen

·         Datenschutz und Datensicherheit

·         Arbeiten mit FinanzOnline, Tipps und Tricks

·         E-Government, elektronische Amtshelfer

·         Schriftliche Abschlussprüfung (Teilprüfung 2 für Diplom Buchhaltung und Personalverrechnung)

Mehr dazu ...

Recht für Rechnungswesenberufe & Berufsrecht

Modul 3 Diplomlehrgang Buchhaltung und Diplomlehrgang Personalverrechnung

Dieses Kompaktseminar beschäftigt sich einerseits mit dem Berufsrecht für Rechnungswesenberufe, aber auch mit wichtigen Themen des bürgerlichen Rechts und des Unternehmensrechts.

 Inhalte:

·         Allgemeine Rechtslehre

·         Bürgerliches Recht (allg. Bestimmungen, Schuldrecht, Sachenrecht, Erb- und Familienrecht)

·         Unternehmensrecht

·         Schriftliche Abschlussprüfung (Teilprüfung 3 für Diplom Buchhaltung und Personalverrechnung)

Mehr dazu ...

Bilanzierung I

Modul 1 Diplomlehrgang Bilanzbuchhaltung

 In diesem Modul lernen Sie die tatsächliche praktische Durchführung von Jahresabschlüssen von Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften und welche Tools Ihnen dabei behilflich sind.

Inhalte:

·         Bilanzierungsgrundlagen

·         Ausweis und Bewertung des Anlagevermögens, von Vorräten sowie von Forderungen und sonstigen Vermögensgegenständen

·         Bilanzierung von Wertpapieren und Anteilen

·         Rechnungsabgrenzungsposten und Rückstände

·         Unversteuerte Rücklagen sowie Rückstellungen für Abfertigungen, Pensionen, Steuern und sonstige Rückstellungen

·         Verbindlichkeiten

·         GuV sowie Verteilung des Gewinnes/Verlusts

·         Eigenkapital (Einzelunternehmen, Personen- und Kapitalgesellschaften)

·         Mehr-Weniger-Rechnung (mit Checkliste!)

·         Steuern vom Einkommen und vom Ertrag

·         Erstellung von Jahres-Steuererklärungen

·         Jahresabschlussanalyse

·         Nützliche Hilfsmittel für die Erstellung von Bilanzen

Mehr dazu ...

Bilanzierung II

Modul 2 Diplomlehrgang Bilanzbuchhaltung

Dieser Kurs dient der intensiven Vorbereitung auf Teil 1 der schriftlichen Bilanzbuchhalterprüfung gem. § 15 BiBuG mittels der standardisierten Zertifizierungsprüfung b*fin03.

Inhalte:

  • Unternehmensführung insbesondere für KMUs

  • Wiederholung der prüfungsrelevanten Themengebiete Buchhaltung

  • Wiederholung und Vertiefung der prüfungsrelevanten Themengebiete Bilanzierung

  • Vertiefung Steuerrecht

  • Vertiefung Kostenrechnung

  • Intensivvorbereitung auf die externe, schriftliche Prüfung b*fin03 mit umfangreichem Fragenkatalog

  • Optional: Schriftliche Vorprüfung zur Prüfungs-vorbereitung bzw. für Zertifikat Uranschek

Mehr dazu ...